Details zum Vortrag

Kinderschutz – Strukturelle Maßnahmen zur Gewaltprävention in Kita

07. April 2022, 11:00 - 12:15 Uhr

Die Kita ist einer der wichtigsten Orte, in denen sich Kinder aufhalten. Hier sollen sie sich sicher, aufgehoben und behütet fühlen. Kinder brauchen starken Schutz, Menschen und Institutionen, die bereit sind mit ihnen den notwendigen Schutzrahmen für eine gewaltfreie Kita herzustellen. Um Kinder bestmöglich vor allen Formen von Gewalt zu schützen sind Kinderschutz-Konzepte Teil qualitativer Standards, auf die keine Kita verzichten kann. Kitas stehen vor der Verantwortung und Herausforderung, sich zu einem sicheren Ort zu entwickeln. Unser Experte sagt: Institutionelle Kinderschutz-Konzepte sind leicht, machen Spaß und bringen viel Ertrag.

Alle Details zum Vortrag

Stefan Freck

Fachberater für Gewaltprävention und Gewaltintervention in sozialen Einrichtungen, FJ-Prävention

Stefan Freck, im Erstberuf Sparkassenkaufman, studierte Sozialpädagogik / Sozialarbeit und ist ausgebildeter systemischer Supervisor und Coach. Als Fachberater zur Prävention von und dem Umgang mit (sexualisierter) Gewalt ist er aktiv in der Erstellung von Kinderschutz-Konzepten und Ausbilder von Fachpersonal in der Gewaltprävention in der Kinder- und Jugendhilfe. Lange Jahre war er in verschiedenen Feldern der Kinder- und Jugendarbeit tätig. Die Entwicklung von Grundlagenmaterialien zu Gewaltschutzkonzepten und Schulungsmaßnahmen zur Prävention (sexualisierter) Gewalt sind bis heute, neben der Beratung und Organisationsentwicklung von Kitas und Jugendhilfeträgern, sein Tätigkeitsfeld als freiberuflicher Berater. Mit Wertschätzung, Sensibilität und Achtsamkeit im Umgang mit dem Kinderschutz begleitet er Träger, Teams und Fachkräfte.

Zur Referentenübersicht

Deutscher Kitaleitungs­­kongress 2022

Jetzt anmelden