Seelisches Wohlbefinden bei Kindern

Wie gelingt der Umgang mit Angst?

15:15 - 16:30 Uhr in Stuttgart

Ziel des Vortrages:

Erfahren Sie, welchen Nutzen und welche Funktion Angst bei Kindern hat und wie diese im Körper abläuft. Entwickeln Sie mehrere Ideen, wie sie Kinder in ihrer täglichen Praxis in diesen Situationen professionell und hilfreich unterstützen können mit Angst umzugehen.

Inhalt & Details:

Wie können Fachkräfte hilfreich reagieren, wenn Kinder Ängste zeigen? Welches Erziehungsverhalten gibt dem Kind Sicherheit und Orientierung und bietet so die Chance, dass sich Ängste auf ein „normales“ Maß reduzieren? Michael Wilfert gibt Ihnen Informationen, Interventionsideen und praktische Übungen um gekonnt mit den Ängsten Ihrer Kita-Kindern umzugehen.

  • Körperübung zum Thema Angst
  • Theoretischer Input zu Angst (auch im Kontext von Körper, Trauma),
  • erfolgreiche und weniger erfolgreiche Bewältigungsstrategien
  • Erarbeiten von hilfreichem Erziehungsverhalten (Sicherstellung einer Ankerfunktion) von Fachkräften
  • Vorstellung eines Methodenpools
  • Erarbeiten einer Methode im Plenum (Externalisierung)
  • Methodentraining oder Fragerunde

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Michael Wilfert

Michael Wilfert arbeitet seit 1998 in verschiedensten Bereichen der Kinder- und Jugendhilfe. Als Erzieher und Sozialpädagoge ist er Experte in der Begleitung von Systemen in Entwicklungskrisen und legt großen Wert auf Respekt, Offenheit und echte Wertschätzung.

Ein Hauptaugenmerk seiner Arbeit ist es, dem Erleben und dem Körper in der Arbeit mit Menschen eine große Bedeutung zu schenken. Sein Fokus liegt dabei auf Lösungen und dem Entwickeln von neuen Ideen aus der Lebenswelt der Kunden. Gerne nutzt er dabei ungewöhnliche Kontexte, Methoden und Sichtweisen.

Alle Details zum Speaker