Bildung braucht Bewegung

Bewegung als Fitmacher für’s Leben

11:15 - 12:30 Uhr in Stuttgart

Ziel des Vortrages:

Sie erfahren in diesem Vortrag, wie es um den Fitness- und Gesundheitszustand der Kinder in Baden-Württemberg steht und welche Handlungsmöglichkeiten sich in der Kita bieten, um den Alltag bewegungsanregend zu gestalten.

Inhalt & Details:

Wie fit und gesund sind die Kinder in Baden-Württemberg und was sind die Folgen von Bewegungsmangel? Diese Fragen beantwortet der Fitnessbarometer der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg, den sie jährlich in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Klaus Bös veröffentlicht.

Auf dieser Basis zeigen Gina Henz und Prof. Dr. Klaus Bös auf, wie wichtig eine wirkungsvolle und alltagsintegrierte Bewegungsförderung in der Kita ist. Denn der Kita-Alltag birgt vielfältige Bewegungsmöglichkeiten - von der Bewegungsaufgabe des Tages bis hin zum angeleiteten Bewegungsangebot in Kooperation mit einem örtlichen Turn- und Sportverein. Angebote der Stiftung und ihrer Partner unterstützen Kitas bei der Umsetzung einer alltagsintegrieren Bewegungsförderung.

Was sind die zentralen Punkte des Vortrags/Workshops?

  • Vorstellung der Ergebnisse des Fitnessbarometers der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg
  • Vorstellung des Leitbilds einer wirkungsvollen Bewegungsförderung in der Kita
  • Praxisanregungen für die alltagsintegrierte Umsetzung von Bewegung
  • Vorstellung von Umsetzungshilfen der Stiftung und ihrer Partner 

Zurück zur Programmübersicht

Die Referentin

Gina Henz

Gina Henz, absolvierte an der Eberhard Karls Universität Tübingen das Studium der Sportwissenschaft mit dem Profil Gesundheitsförderung (BA) und Sportmanagement (MA). Ihr Schwerpunkt im Rahmen des Studiums lag auf Determinanten körperlicher Aktivität bei Kindern.

Alle Details zum Speaker

Der Referent

Prof. Dr. Klaus Bös

Prof. Dr. Klaus Bös ist Universitätsprofessor für Sportwissenschaft und Distinguished Senior Fellow am Institut für Sport und Sportwissenschaft des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). Nach seinem Studium der Fächer Mathematik und Sport folgten die wissenschaftlichen Stationen Heidelberg, Frankfurt am Main, Regensburg und Karlsruhe

Alle Details zum Speaker