Aus großer Macht folgt große Verantwortung

So entwickeln Sie eine gewaltfreie Führungshaltung

10:15 - 11:30 Uhr in Düsseldorf, Leipzig, Berlin (Mai), Stuttgart, Augsburg, Hamburg, Berlin (September), Mainz

Ziel des Vortrages:

Unsere Expertin Barbara Leitner sensibilisiert Sie für die Macht der Wertschätzung, Dankbarkeit und Achtsamkeit für eine gewaltfreie Kita-Kultur. Selbstreflektiert erkennen Sie als Kitaleitung Ihre eigenen Zornfelder und erhalten im Praxisforum Strategien, wie Sie sich innerlich stärken und präsenter, klarer sowie auch verantwortlicher handeln können.

Inhalt & Details:

Auch wenn Kinder ein Recht auf gewaltfreie Erziehung haben - viele Kitas sind von Gewaltfreiheit noch weit entfernt. Noch werden Beziehungen in und um die Kita mit Druck oder Unterwerfung und damit durch ‚Macht über‘ gestaltet – ohne die Gefühle und Bedürfnisse aller ausreichend wahrzunehmen und in Betracht zu ziehen. Dabei ist die Atmosphäre in einer Kita prägend für das Team und die Kinder. Sie als Kitaleitung prägen Ihre Kita-Kultur und haben die Aufgabe eine wertschätzende und gewaltfreie Haltung an Ihr Team weiterzuvermitteln.

Lernen Sie in diesem Praxisforum, wie Sie durch Selbstreflexion sowohl das eigene Wohlbefinden als auch das Ihres Teams und der Kinder stärken:

  • Wo beginnt Gewalt und wie wirkt sie – auf Kinder und Erwachsene?
  • Was heißt Gewaltfreiheit und was ist dadurch möglich?
  • Was sind Schritte hin zur Gewaltfreiheit in einer Kita?
  • Wie Sie wertschätzend und auf Augenhöhe kommunizieren?
  • Was heißt es, bedürfnisorientiert eine Kita zu leiten?

Zurück zur Programmübersicht

Die Referentin

Barbara Leitner

Barbara Leitner ist Prozessbegleiterin und Coachin mit dem Schwerpunkt Kita und Schule.

Alle Details zum Speaker