Kinderschutz

Strukturelle Maßnahmen zur Gewaltprävention in Kita

11:00 - 12:15 Uhr in Düsseldorf, Augsburg, Leipzig, Berlin, Stuttgart, Hamburg, Mainz

Ziel des Vortrages:

Unser Experte erläutert Ihnen, weshalb ein gelebtes Kinderschutz-Konzept wichtig ist, wie Sie als Kitaleitung durch klare Haltung und Führung ein Gewaltschutzprozess initiieren können und mit Beteiligungsprozessen zu einem funktionierenden Kinderschutz-Konzept kommen. Neben konkreten Schritten erhalten Sie eine Anleitung, wie Sie in Ihrer Kita diesen Prozess starten können.

Inhalt & Details:

Die Kita ist einer der wichtigsten Orte, in denen sich Kinder aufhalten. Hier sollen sie sich sicher, aufgehoben und behütet fühlen. Kinder brauchen starken Schutz, Menschen und Institutionen, die bereit sind mit ihnen den notwendigen Schutzrahmen für eine gewaltfreie Kita herzustellen. Um Kinder bestmöglich vor allen Formen von Gewalt zu schützen sind Kinderschutz-Konzepte Teil qualitativer Standards, auf die keine Kita verzichten kann. Kitas stehen vor der Verantwortung und Herausforderung, sich zu einem sicheren Ort zu entwickeln. Unser Experte sagt: Institutionelle Kinderschutz-Konzepte sind leicht, machen Spaß und bringen viel Ertrag.

  • Was bedeutet „Gewaltschutz durch Kinderschutz-Konzepte“?
  • Gewaltschutz ist Führungsaufgabe – Was tun?
  • Starker Schutz, der sich qualifiziert und wertschätzend am Kind orientiert
  • Starker Schutz, der von qualifizierten Mitarbeitenden umgesetzt wird
  • Schritte, die zu lebendigen und aktiven Kinderschutzmaßnahmen führen
  • Wie Sie alle mitnehmen: Partizipation als Keimzelle gelebten Kinderschutzes

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Stefan Freck

Stefan Freck, im Erstberuf Sparkassenkaufman, studierte Sozialpädagogik / Sozialarbeit und ist ausgebildeter systemischer Supervisor und Coach. Als Fachberater zur Prävention von und dem Umgang mit (sexualisierter) Gewalt ist er aktiv in der Erstellung von Kinderschutz-Konzepten und Ausbilder von Fachpersonal in der Gewaltprävention in der Kinder- und Jugendhilfe.

Alle Details zum Speaker