Aus Pflicht werde Leidenschaft

Ihre Konzeption als Teamaufgabe und Qualitätsspiegel Ihrer Einrichtung

16:15 - 17:30 Uhr in Düsseldorf, Leipzig, Berlin (Mai), Stuttgart, Augsburg, Hamburg, Berlin (September), Mainz

Ziel des Vortrages:

Sie erhalten von unserer Expertin Dörte Mülheims Denkansätze und Umsetzungsmöglichkeiten, wie Sie Ihre Konzeption als ein lebendiges Instrument für die Identifikation mit Ihrer Kita, für die Qualitätsentwicklung und für die Teamentwicklung nutzen. Praktische und sofort umsetzbare Anregungen bringen Ihre Konzeptionserarbeitung und -überarbeitung auf ein neues Level.

Inhalt & Details:

Die Kita-Konzeption zu erarbeiten ist eine Pflichtaufgabe, die in allen Bundesländern vorgeschrieben ist. Wie machen Sie aus dieser oft eher als „lästige“ Pflicht empfunde-nen Aufgabe eine Chance für Qualität, Teamentwicklung und Identifikation? Wie gelingt es Ihnen, alle Fachkräfte so in die konzeptionelle Arbeit einzubeziehen, dass Sie diese Aufgabe „Sinnvoll“ erleben?

Erfahren Sie in diesem Praxisforum, welche Vorteile die Arbeitsaufteilung für die Kon-zeptionserstellung hat, wie es umgesetzt werden kann und welche Regeln notwendig sind, damit das Ergebnis verbindlich gelebt wird:

  • Konzeption – Lust oder Last
  • Die Konzeption als Arbeitsmittel
  • Arbeitsteilung bei der Konzeption – Wie kann das aussehen
  • WARUM, WIE und WAS: Orientierung für eine „Sinn-volle“ Konzeption
  • Strategien für lebendige Erarbeitungs- und Überarbeitungsprozesse

Zurück zur Programmübersicht

Die Referentin

Dörte Mülheims

Dörte Mülheims ist Diplompädagogin und Betriebswirtin. Ihr WARUM sind Kinder, deren Entwicklungspotenzial zur Entfaltung kommen soll.

Alle Details zum Speaker

Deutscher Kitaleitungs­­kongress 2020

Unter dem Motto: „Leiten. Stärken. Motivieren."
geht der DKLK in die nächste Runde.

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden!