Details zum Vortrag

Jede Kultur hat ihren Code – Schaffen Sie durch Empathie und Selbstreflexion ein wertschätzendes Miteinander in Ihrer Einrichtung

Kinder, Eltern und Mitarbeiter/innen agieren alle im Kontext ihrer eigenen Sozialisation und hier liegt oft der Auslöser für Missverständnisse oder Störungen im Umgang miteinander. Carola Ropitsch zeigt Ihnen, wie Sie durch kulturelle Selbstreflexion ein wertschätzendes Miteinander schaffen. Denn nur wer selbst erlebt und empfunden hat, kann seine Empathiefähigkeit für eine offene Kita-Kultur einsetzen.

Alle Details zum Vortrag

Carola Ropitsch

Interkultureller Coach und Trainer, staatlich anerkannte Erzieherin

Carola Ropitsch ist Erzieherin. Hier hat sie vielfältige Erfahrungen in unterschiedlichsten Formen des Bereiches Bildung und Erziehung sammeln können. Seit 2014 ist sie Interkultureller Coach. Sie gibt Fortbildungen zu Interkulturalität, kultursensibler Pädagogik und Kommunikation. Sie berät und begleitet Mitarbeiter/innen, Einrichtungen und Träger auf dem Weg zu einer offenen Haltung und Arbeitsweise im Umgang mit gesellschaftlicher Diversität.

Zur Referentenübersicht

Deutscher Kitaleitungs­­kongress 2020

Unter dem Motto: „Leiten. Stärken. Motivieren."
geht der DKLK in die nächste Runde.

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden!