Mitmachen und Mitentscheiden

Wie Sie Partizipation in Ihrer Kita bereits im U3-Bereich richtig gestalten und fördern

14:30 - 17:45 Uhr in Düsseldorf, Leipzig, Berlin (Mai), Stuttgart, Augsburg, Berlin (September)

Ziel des Vortrages:

In diesem Workshop soll es – neben der Auseinandersetzung mit entwicklungsbedingten Merkmalen von Krippenkindern – darum gehen, methodische Ideen für eine beteiligende Gestaltung von Schlüsselsituationen kennenzulernen und zu diskutieren.

Inhalt & Details:

Um Partizipation und Engagement von unter Dreijährigen zu fördern, müssen Fachkräfte bei der pädagogischen Gestaltung von Engagementsprozessen entwicklungsbedingte Eigenheiten dieser Altersgruppe berücksichtigen. Welche Bedeutung haben die anderen in der Gemeinschaft? Wie ist ihr Verständnis von Raum und Zeit, und auf welche Art und Weise kommunizieren Krippenkinder? Wobei können sie also schon mitbestimmen und mithandeln? Und wie soll man sich mit ihnen darüber verständigen, wenn sie doch noch gar nicht sprechen können? Nur wenn Fachkräfte über die Besonderheiten der Entwicklung von Kindern unter Drei über umfassende Kenntnisse verfügen, kann es gelingen, Beteiligungs- und Engagementsprozesse so zu planen, dass die Kinder dabei mitwirken können.

Im Workshop von Rebekka Doormann, geb. Kraneis lernen Sie die wichtigsten Aspekte zur Beteiligung von U-3-Kindern kennen:

  • Zum Helfen geboren – kindlicher Altruismus als Voraussetzung für gesellschaftliches Engagement
  • Entwicklungsbedingte Voraussetzungen von Kindern bis Drei
  • Vorstufen der Partizipation
  • Emmi Pikler und die zehn Grundsätze für eine respektvolle Erziehung und Betreuung
  • Schlüsselsituationen beteiligend gestalten

Zurück zur Programmübersicht

Die Referentin

Rebekka Doormann, geb. Kraneis

Rebekka Doormann, geb. Kraneis ist seit 22 Jahren pädagogische Fachkraft und spezialisiert auf die Gestaltung von Beteiligungsprozessen für Kinder bis zum dritten Lebensjahr. Sie wurde 2015 als Multiplikatorin des Konzepts „Die Kinderstube der Demokratie“ zertifiziert.

Alle Details zum Speaker

Deutscher Kitaleitungs­­kongress 2019

Unter dem Motto: „Leiten. Stärken. Motivieren."
geht der DKLK in die nächste Runde.

Jetzt ganz ohne Risiko anmelden!