Alle anders – alle ganz normal?

Wie Sie die soziokulturelle Vielfalt von Migrantenfamilien in Ihren Kita-Alltag integrieren

14:00 - 15:15 Uhr in Leipzig, Berlin (Mai), Augsburg, Berlin (September)

Zum Thema:

Warum sollten Kita-Leitungen sich speziell mit Migrantenkindern/-eltern befassen? Die Frage stellt sich, denn es handelt sich einerseits um ganz „normale" Kinder und Eltern mit ihren Bedürfnissen, Problemlagen, Erwartungen und Ressourcen, die andererseits sehr spezifisch auf die eigenen Kulturkreise bezogen sein können. In dem Workshop geht es um die Herausarbeitung der Spezifka von Migrantenfamilien, auf die es gezielt und kompetent zu reagieren gilt. Sowohl kulturellen Einflüssen oder anderen Erziehungsvorstellungen müssen Sie sich als Leitungskraft im Umgang mit den Kindern/Eltern mit Migrationshintergrund stellen. Reinhold Gravelmann beantwortet Ihnen unter anderem diese Fragen: Welche Ansätze können Kita-Leiter/innen verfolgen, um mit „schwierigen“ Eltern umzugehen? Welche spezifischen Ressourcen bringen Kinder/Eltern mit und wie sind diese nutzbar?

Gemeinsam mit Herrn Gravelmann erfahren Sie alles zu den Aspekten der soziokulturellen Vielfalt:

  • Begreifen von Menschen mit Migrationshintergrund als Kinder und Eltern mit ganz normalen Bedürfnissen, Eigenarten und Ressourcen
  • Berücksichtigung von spezifischen Verhaltens- und Denkweisen
  • Ethnozentrische Weitung des Blicks als Leitungskraft
  • Konkrete Handlungsansätze im Fokus

Ziel des Vortrages:

Stellen Sie Ihre eigenen Bilder von Migrant/innen in Frage und konstruieren Sie diese im Praxisforum neu. Es werden Ihnen Kommunikationsbarrieren auf „beiden Seiten“ sowie Wege zur besseren Kommunikation aufgezeigt. Konkrete Anregungen machen Sie zum Spezialisten im Umgang mit Eltern und Kollegium.

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Reinhold Gravelmann

Reinhold Gravelmann ist Dipl. Sozialpädagoge und Dipl. Pädagoge. Seit 1989 ist er beim AFET-Bundesverband für Erziehungshilfe sowie als Referent und Autor tätig. Zuletzt hat er sich 2014 von der Landesstelle Jugendschutz Nds. zum Eltern-Medien-Trainer fortbilden lassen. 

Alle Details zum Speaker

Deutscher Kitaleitungs­­kongress 2019

Unter dem Motto: „Leiten. Stärken. Motivieren."
geht der DKLK in die nächste Runde.

Jetzt anmelden