So schaffen Sie Strukturen!

Rechtliches Handwerkszeug für Ihren Leitungsalltag

17:15 - 18:30 Uhr in Düsseldorf

Zum Thema:

Als Führungskraft ist neben der Fähigkeit, die Zusammenarbeit zu organisieren und die Mitar-beiter bei ihrer Tätigkeit zu unterstützen, auch die Kenntnis der rechtlichen Reaktionsmög-lichkeiten erforderlich.

Wie weit das sogenannte Weisungsrecht reicht, welches Aufbauschema beim Verfassen einer Abmahnung befolgt werden muss oder ob eine Korrekturvereinbarung sich im speziellen Fall besser eignet, wird zusammen mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern anhand verschie-dener Beispiele aus eigener Beratungspraxis erläutert. Daneben wird Zeit sein für direkte Fragen aus dem Leitungsalltag.  

Folgende rechtliche Aspekte beleuchtet Ihr Referent Lars Ihlenfeld mit Ihnen:

  • Inhalt und Umfang des Direktionsrechts

  • Ermahnung

  • Abmahnung

  • Korrekturvereinbarung

Ziel des Vortrages:

Finden Sie Antworten auf Ihre Fragen rund um die aufgezeigten Rechtsgebiete. Erfahren Sie, ob und wie Sie die entsprechenden Instrumente auch im Vertragsverhältnis mit den Eltern nutzen können. Erfahren Sie rechtliche Unterstützung durch das vermittelte Know-how. 

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Lars Ihlenfeld

Lars Ihlenfeld pendelte lange zwischen den Feldern Pädagogik und Recht, bis er sich entschloss, beide Felder zusammen zu führen. Seit 2012 hat er zusammen mit seinem Partner Holger Klaus die Kanzlei VEST Rechtsanwälte LLP konsequent auf die Beratung und Vertretung von freien und kommunalen Trägern sowie pädagogischen Fachkräften ausgerichtet. Sie betreiben u.a. die Seite kitarechtler.de und sind sowohl an Fachschulen als auch an Fachhochschulen als Dozenten engagiert. 

Alle Details zum Speaker