Ärger war gestern!

Mit neuer Ärger-Intelligenz zu dauerhafter Gelassenheit

14:30 - 17:45 Uhr in Düsseldorf, Leipzig, Berlin (April), Stuttgart, Augsburg, Berlin (September)

Zum Thema:

Wir haben keine Wahl: Tag für Tag werden wir mit einer Vielzahl von Konflikt-Angeboten kon-frontiert. Ob wir die verbalen „Konflikt-Angebote“ jedoch zu realen „Konflikt-Fällen“ machen, das liegt allein an uns. Hier haben wir also die Wahl und damit die Chance für eine neue Ärger-Intelligenz.

Der Vortrag vermittelt folgende Kernkompetenzen für einen intelligenten Umgang mit Ärger-Angeboten:

  • Das Anti-Ärger-Modell mit 3 Kompetenzfeldern (Haltung, Gesprächsführung, Konflikt-bewältigung)

  • 5 Paradgimen für einen menschenorientierten Umgang mit Mitarbeiter*innen

  • 9 konkrete Ärgerminimierungsstrategien für mehr Gelassenheit und innere Ruhe

Ziel des Vortrages:

Werden Sie Profi in Sachen Ärger-Bewältigung und optimieren Sie Ihre innere Haltung! Sie werden sehen, dass die Gleichung letztendlich aufgeht: Mehr Gelassenheit führt automatisch zu weniger Eskalationen. Die erlernten Ärgerminimierungsstrategien sorgen zusätzlich dafür, Ärger-Situationen bestmöglich zu begegnen.

Zurück zur Programmübersicht

Der Referent

Philipp Karch

Umweltkommunikation und Politikberatung – das war der Fokus in Philipp Karchs erstem Leben. Nach seinem Landschaftsökologie-Studium war er als Redakteur, Moderator und Strategieentwickler im Umweltsektor tätig - stets im Bereich der Kommunikation. Oft erlebte er, wie Konflikte das Miteinander erschwerten und wie um Lösungen gekämpft wurde - für ihn das Initial, neu anzusetzen.

Alle Details zum Speaker

Deutscher Kitaleitungs­­kongress 2018

Unter dem Motto: „Leiten. Stärken. Motivieren."
geht der DKLK in die nächste Runde.

Jetzt anmelden